Boyhood ✍

Ab 05.06.14 im Kino.

Die Story klingt auf den ersten Blick alles andere als mitreißend. Es geht um einen Jungen namens Mason, dessen Aufwachsen vom fünften bis zum achtzehnten Lebensjahr begleitet wird. Wir sehen dabei zu, wie er mit seiner Patchwork-Familie die Kindheit erlebt. Die Eltern sind getrennt, seine Mutter studiert und gerät immer wieder an die falschen Männer und der Vater ist ein Lebemann ohne festen Job, welcher bei einem Kumpel in der WG wohnt. Und dann ist da noch Masons Schwester, welche stellenweise wirklich anstrengend ist… Augenscheinlich nicht wirklich viel, was den verwöhnten Filmfan überzeugen könnte. Und dennoch ist Boyhood ein Meisterwerk geworden und etwas, dass es so noch nicht gegeben hat und wohl auch so schnell nicht noch einmal geben wird.
weiterlesen