Das Ritual – 90 Jahre Cthulhu mit Axel Weiß

In wenigen Tagen (am 25.09.2016) ist es endlich soweit und “Das Ritual” wird im Essener Unperfekthaus zelebriert. Pünktlich zum 126.Geburtstag von H.P.Lovecraft wird auch sein wohl populärstes Werk “The Call of Cthulhu – Der Ruf des Cthulhu” runde 90 Jahre alt und dies soll gebührend gefeiert werden.

Eigens dafür wurden zahlreiche Gäste (Clemens Williges, Daniel Neugebauer, Mirko Stauch und Philipp Herrmann) geladen um bei der Podiumsdiskussion “Cthulhu in Literatur und Popkultur” auch die eine oder andere heiße These und etliche Kontroversen in den Raum zu werfen. Und wem dies nicht langt, der darf sich auf die Vorstellung des dLG-Vereinsmagazins “Lovecrafter” und der Präsentation des dLG-Förderprojekts “Encyclopaedia Necronomica” aus der Feder von Philipp Herrmann alias Abraxas Artworks freuen.


axel-setcard-b
Durch den Event führt Axel Weiß (Chefredakteur Lovecrafter, Arkham Insiders), der mir just in diesem kleinen Info-Pod einige Fragen zu den Programmpunkten des Events, der “Deutschen Lovecraft Gesellschaft e.V.” und zum “Lovecrafter” beantwortet.

Und alles Weitere wird in den anstehenden Interviews während der Veranstaltung geklärt. die zeitnah Online gestellt werden.

Und bis dahin … Ia! Ia! Cthulhu Fthagn!
Weiterlesen

Interview mit Huan Vu (Lovecraft At Midnight)

Vor einigen Wochen machte ich mich auf zum 29. Braunschweig International Film Festival. Meine Mission bestand darin die “Lovecraft At Midnight“-Reihe zu entern, tolle Menschen zu treffen, heiße Diskussionen zu führen und den einen oder anderen Film zu sichten.

Die Werkschau Lovecraft At Midnight wurde von Clemens Williges ins Leben gerufen und von vielen unzähligen Helfern realisiert. Und dies lief so reibungslos über die Bühne, dass ich meinen imaginären Hut vor dieser Orga und den Verantwortlichen hinter dem Braunschweig International Film Festival ziehen muss. Dafür nochmal ein dickes Dankeschön.

An diesem verlängerten Wochenende, in Niedersachsens zweitgrößter Stadt, traf ich auf etliche interessante Menschen/Liebhaber und Cineasten die sich mit Leib und Seele dem Genrefilm und natürlich dem Werk von Howard Philips Lovecraft verschrieben haben.

Besondere Erwähnung soll dabei Clemens Williges finden, unser Podcast-Bruder Axel Weiß von den Arkham Insiders, die Regisseure Huan Vu (Die Farbe, Die Traumlande und Begründer der Plattform Neuer Deutscher Genrefilm), Sascha Renninger (Shadow of the Unnamable, Fragment 1890), Andrew Leman (The Call Of Cthulhu & The Whisperer in Darkness, Mitbegründer der HPLHS) und Edward Martin III (The Dream-Quest of Unknown Kadath & Innsmouth Legacy), sowie Daniel und Stefan von der Deutschen Lovecraft Gesellschaft und dem Printmagazin Cthulhus Ruf. Ebenfalls seien auch die vielen anderen Unbekannten Gäste gegrüßt die ich auf Grund meiner 35 Jahre und der schnelllebigen Zeit vergessen habe. Hirn wie Sieb, halt.

Nebst der Sichtung von etlichen Kurz- und Langfilmen und einem sehr interessanten aber leider auch viel zu kurzen Panel (das ihr demnächst nachhören könnt), habe ich die Chance genutzt und Huan Vu, dem Regisseur von “Die Farbe” und seinem aktuellen Projekt “Die Traumlande” zu löchern. Wir werden dabei nach dem Reiz des Phantastischen Ausschau halten, Huans Werdegang beleuchten, nach dem aktuellen Stand der “Traumlande” fragen und wie sich das Trademark “Germany” auf den internationalen Filmmarkt verkauft.

Also bleibt gespannt und viel Spaß beim nachhören.
Weiterlesen

Cinestrange 2015 – Sonntag

Mit ein paar Tagen Verspätung wollen wir euch natürlich zur Abrundung noch die Zusammenfassung der Programmpunkte vom Festival-Sonntag geben. An diesem wurde es wieder musikalisch mit dem exklusiven Konzert von Fabio Frizzi. Weiterhin gab es die Siegerehrungen (Wettbewerb 7 gegen 7, Lebenswerk John Hough) und die ein oder andere Laudatio, genau wie noch diverse filmische Highlights.

Weiterlesen