Cyborg Cop 2

Story: Der kriminelle und sadistische Starkraven wird hinter Gitter gebracht und zum Tode verurteilt. Doch inoffiziell entwendet ihn eine geheime, staatliche Organisation, um aus ihm einen Cyborg für die Anti-Terror-Einheit der neuen Generation zu entwickeln. Durch die Unachtsamkeit eines Mitarbeiters führt der umprogrammierte Starkraven, jetzt Spartacus genannt, ein fatales Eigenleben und plant mit den anderen Cyborgs unter seinen Fittichen die Weltherrschaft zu übernehmen und die Menschheit zu versklaven, um aus allen Roboter zu machen. Nur der Regierungsbeamte Jack Ryan besitzt das Know-how, die losgelassenen Killer-Maschinen zu stoppen. weiterlesen

Zwischen Cannon und Nu Image – Das Kino von Sam Firstenberg

Sam Firstenberg, eigentlicher Name Shmulik Firstenberg (* 13. März 1950, Polen) ist ein polnischer Filmregisseur, dessen Eltern mit ihm in den 1950er Jahren in die USA auswanderten…”

So beginnt der doch äußerst dürftige deutsche Wikipedia-Eintrag zu einer der B-Movie-Legenden die für Cannon und Nu Image im Schnellverfahren die kleinen Actionfilme der 80er und 90er Jahre inszenierte. Firstenberg verhalf Michael Dudikoff (American Fighter, Night Hunter) und David Bradley (Cyborg Cop 1+2, Blood Warrior) zu eher kurzen, aber einprägsamen Karrieren im Actionfilm. Da Deep Red Radio nun mal auch für Action und somit unweigerlich für Dudikoff, Firstenberg und Co. steht und uns dieser dürre Eintrag nervt, dürft Ihr euch in den nächsten Tagen auf unsere “Sam Firstenberg-Weeks” freuen, in denen wir 16 Filme des Regisseurs einmal genauer unter die Lupe nehmen. Neben Reviews zu seinen Klassikern, finden auch weniger beachtete Spätwerke in diesem Special eine Analyse. Als Highlight ist dann das persönliche Interview mit Sam Firstenberg zu werten, das die Redaktion mit ihm führte. Über eine Stunde berichtet er von seinem Werdegang in der Filmbranche und rückt manches Gerücht zurecht oder offenbarte witzige und lehrreiche Infos zu seiner Vita und der Arbeit mit Menahem Golan, Yoram Globus, Michael Dudikoff, David Bradley, Sho Koshugi und viele andere.

Also Lauscher auf und rein hören…


weiterlesen

Das Haus der langen Schatten

Story: Kenneth Magee ist ein junger Schriftsteller und wettet 20.000 Dollar, dass er einen Bestseller-Roman innerhalb von 24 Stunden schreibt. Um ihn in Ruhe schreiben zu können zieht er sich auf ein abgelegenes Anwesen zurück. Als er dort ankommt muss er feststellen, dass es nicht so verlassen ist, wie ihm zuvor zugesichert wurde. Denn Lord Grisbane lebt dort seit geraumer Zeit mit seiner Tochter Victoria. Im Laufe der Nacht tauchen auch noch mehr Leute auf. Darunter Grisbanes beiden Söhne, Corrigan, der das Landhaus gerne aufkaufen möchte, und Mary Norton, die vom Verlag gesandt wurde, um Magee beim Schreiben des Romans zu behindern. Es stellt sich heraus, dass die Grisbanes ihren Bruder, der seit 40 Jahren in seinem Zimmer eingesperrt ist, wieder befreien möchten. Der ist jedoch schon aus seinem Zimmer ausgebrochen. Als sie dann die Polizei rufen wollen, geschehen merkwürdige Dinge, die dem einen oder anderen das Leben kosten.

weiterlesen