Cinestrange 2016 – Recap Tag 1 (Dienstag)

Das 5. Cinestrange Filmfestival eröffnete am Dienstag den 06.09. sein Programm und auf selbigen standen bereits vier Filme, von denen wir den meisten beiwohnen konnten. Highlight war natürlich der Eröffnungsfilm FLIEGENDE UNTERTASSEN GREIFEN AN dessen Effekte auf das Konto von Kreativ-Magier Ray Harryhausen gingen. Ein sehr informativer Vortrag leitete das Screening ein, in dem Connor Heany und John Walsh (Ray & Diana Harryhausen Stiftung) eindrucksvolle Einblicke in das Lebenswerk des Maestros und die Entstehung des Filmes gaben.

Weiterhin gab es neben Filmen PRISONER X, AN AMERICAN WEREWOLF IN LONDON und EVA S – DIE NATIONALISTIN auch schon die ersten bekannten Gesichter zu sehen, aber hört am besten selbst:
weiterlesen

Cinestrange News 2016 – Infopod 1

Vom 06.09.-11.09.16 eröffnet nun bereits zum fünften Mal das Cinestrange Filmfestival seine Pforten und das wie seit ein paar Jahren gewohnt im Braunschweiger Kino C1. Neben hoffentlich einer Menge genre-interessierter Fans werden sich auch dieses Mal wieder zahlreiche Stars und Gäste von vor und hinter der Kamera zur Veranstaltung einfinden. Ihnen werden ordentlich Filme gewidmet sein innerhalb zahlreicher Retrospektiven. Das Programm besteht natürlich weiterhin aus verschiedenen Panels und Veranstaltungen, sowie dem etablierten Wettbewerb um neue Genreperlen aus den Bereichen Kurz- und Langspielfilm.

Wir werden natürlich wieder für Euch vor Ort berichten und auch im Vorfeld alle wichtigen Neuigkeiten bezüglich des Festivals raushauen. Dies erfahrt ihr auf dieser Seite und natürlich in diversen Vorschau-Podcasts, welche wir jetzt in regelmäßigen Abständen auf Euch loslassen wollen. Dort lest und hört ihr alles über die eingeladenen Gäste rund um die Regisseure John Landis und Mark L. Lester, den ihnen gewidmeten Retrospektiven und die vielen Veranstaltungen, die auf Euch warten.

Also regelmäßig reinhören lohnt sich. Beginnen wollen wir mit einem kleinen Überblickspodcast, den wir frei von der Leber weg während der Dreharbeiten von Montrak aufgenommen haben.
weiterlesen

Piranha – Ein bissiges Franchise

Fortsetzungen, Remakes, Reboots! Da kann man schnell bei so mancher Filmreihe die Übersicht verlieren. Loonen, Udo und David verraten dir, welche Filme zum bissigen Franchise Piranha gehören, wie immer alles unterhaltsam verpackt mit reichlich Fakten und Trivia.

Story – Piranha (1978): Auf der Suche nach zwei verschwundenen Kindern kommen Paul und Maggie in ein traumhaftes Urlaubsgebiet. Als die Kinder eines Tages auf dem See eine Regatta starten, greift ein Heer von Piranhas an und richtet ein Blutbad an. Paul entdeckt, dass die Menschenfresserfische aus dem Labor eines Militärcamps stammen, wo sie ein verrückter Wissenschaftler als Mutationen für den Einsatz in Vietnam vorbereitet hat. Im Alleingang leitet Paul das tödliche Gift der Industrieabwässer in Fluss und See, vernichtet die Piranhas – und den See.

Das amerikanische Militär hat Piranhas für den Einsatz im Vietnamkrieg gezüchtet. Diese geraten jedoch unvorgesehenerweise in Flüsse und zerfleischen Badende.


Fortsetzungen: 1981 wurde die Fortsetzung Piranha 2 – Fliegende Killer produziert. Die Regie übernahm James Cameron und die Hauptrolle spielte Tricia O’Neil. Im Jahr 1995 entstand unter der Regie von Scott P. Levy eine Neuverfilmung namens Die Rückkehr der Piranhas, in dem neben Roger Corman auch Drehbuchautor John Sayles beteiligt ist. 2010 erschien eine Neuverfilmung mit dem Titel Piranha 3D. Regie führte Alexandre Aja.

weiterlesen

Cinestrange 2015 – Sonntag

Mit ein paar Tagen Verspätung wollen wir euch natürlich zur Abrundung noch die Zusammenfassung der Programmpunkte vom Festival-Sonntag geben. An diesem wurde es wieder musikalisch mit dem exklusiven Konzert von Fabio Frizzi. Weiterhin gab es die Siegerehrungen (Wettbewerb 7 gegen 7, Lebenswerk John Hough) und die ein oder andere Laudatio, genau wie noch diverse filmische Highlights.

weiterlesen