Stephanie

Story: Ein junges Paar adoptiert die kleine Waise Stephanie, um eine glückliche Familie zu gründen. Zunächst sieht es auch ganz danach aus, bis auf einmal eine Pandemie um sich greift und für Angst und Schrecken sorgt. Vater und Mutter ergreifen die Flucht und lassen Stephanie dabei allein zu Hause zurück. Das verwirrte arme Kind hat niemanden mehr außer ihre Plüsch-Schildkröte und jede Menge cremiger Erdnussbutter. Doch dann wird Stephanie von einer dunklen Macht heimgesucht und mehr und mehr beginnt das Mädchen, sich in ihr zu verlieren. Als nach langer Zeit ihre Eltern wieder zurückkommen, ist es schon zu spät. Das übernatürliche Wesen, welches von Stephanie Besitz ergriffen hat, empfindet zudem tiefe Eifersucht, da es das Kind nicht mehr für sich allein hat. Die bisher nicht gerade vorbildlichen Eltern müssen also schleunigst entsorgt werden…

weiterlesen