Interview mit Blue Beam Entertainment (Im toten Winkel)

Vor 4 Jahren traf Deep Red Red Radio auf die beiden Filmemacher Falk Fiedler und Michael Roitsch. Sie hatten bereits einen Independent-Film (PFADFINDER, 2010) produziert und inszeniert, und gingen bei der Wahl des Genres ein interessantes Risiko für Amateurfilmer ein, denn ihr Debüt war ein Roadmovie-Drama. Ihr zweites Werk ist der nicht sehr weit in der Zukunft spielende Thriller „IM TOTEN WINKEL“, zu dem sie damals auch befragt wurden. Zu der Zeit war das Team um die Blue Beam Produktion mitten in der Nachbearbeitung – nun erzählen sie vom fertigen Stück, das sie in die Welt hinaus lassen. In diesem Gespräch trifft Benedikt erneut auf Falk und Michael und weitere Einblicke verschaffen Paula Schöley und Carsten Weinhold. Der in Dresden und Freiberg gedrehte Überwachungskrimi ist ein aufwendiger Spielfilm und feiert am 11. März 2020 seine Premiere im Dresdner UFA Kristallpalast. Erfahrt in diesem Interview mehr über IM TOTEN WINKEL, über die Hintergründe und über das unabhängige Filmschaffen an sich.


Diese Diashow benötigt JavaScript.

Weiterlesen

Peppermint – Angel of Vengeance

Story: Nach einem brutalen Überfall auf ihre Familie, bei dem ihr Mann und ihre Tochter ums Leben kommen, liegt Riley North im Koma. Aus diesem erwacht, muss sie feststellen, dass von Polizei und Justiz keinerlei Hilfe zu erwarten ist, sondern die Mörder stattdessen sogar gedeckt werden. Voller Wut, Schmerz und Verzweiflung beschließt Riley, die Gerechtigkeit in die eigene Hand zu nehmen. Fünf Jahre lang verschwindet sie von der Bildfläche und bereitet sich auf einen unaufhaltsamen Rachefeldzug vor – die einst gesetzestreue Bürgerin wird zur urbanen Guerillakämpferin, die im von Korruption und Kartell-Kriminalität zersetzten L.A. unerbittlich aufräumt. Unterwelt, Polizei und FBI ist sie immer einen Schritt voraus und serviert dabei ihre ganz persönliche Art der Vergeltung…

Weiterlesen

Lucia – Engel des Todes

Story: Die Krankenschwester Lucia de Berk wird für mehrere Morde, trotz mangelnder Beweislage, zu einer lebenslänglichen Haftstrafe verurteilt. Dabei wird sie Opfer eines riesigen Justizirrtums, sitzt über sechs Jahre unschuldig im Gefängnis und verliert in dieser Zeit alle Hoffnung, da jede Berufung scheitert. Bis der Fall doch wieder aufgerollt wird.

Weiterlesen