Class

Story: Für einen Newcomer wie Jonathan entpuppt sich die älteste Sache der Welt plötzlich als die schwierigste. Ein bißchen zu schüchtern und unerfahren, stolpert der angehende Examenskanditat ausgerechnet bei seinen ersten erotischen Gehversuchen in eine völlig verzwickte Geschichte. Schwer bis über beide Ohren verliebt, weitab von allem Irdischen, wird er ziemlich unsanft auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Seine “Nachhilfe-Lehrerin” in Sachen Erotik entpuppt sich als die Mutter seines besten Freundes. Kein Wunder, daß solch eine risikogeladene Verführung ihre Spuren hinterläßt. Doch, es wäre ja gelacht, wenn Jonathan sein Examen nicht in jeder Hinsicht mit Auszeichnung bestehen könnte. Ein erotischer Schmunzelspaß, schwungvoll in Szene gesetzt, hinreißend gespielt. Eine freche Teeny-Komödie, die einfach Laune macht!

Weiterlesen

DRR-SHOW – 06-2019 – Zwischen Ausdruckstanz und Körperfressern

Wir hatten wahrlich große Freude bei der Zusammenstellung der aktuellen Show und überbringen Euch im Zeichen der 6 ein erschreckend gutes Programm, ein Rundum-sorglos-Paket aktueller Knaller und heißgeliebter Klassiker.

So teasern wir in unserer Medienschau nicht nur Benedikts harte Fundstücke, sondern auch spontane Filmerlebnisse – Max macht Berlin unsicher – sowie zwei Sammlereditionen an: THE THING-Box von Turbine Media Group sowie SUSPIRIA in der Ultimate Edition. Zu Letzterem fand sich unser lieber Gastautor Patrick Müller mit Stefan zusammen und beide bieten mit ihrer 25-minütigen Analyse zu Luca Guadagninos Re-Vision hohes Infotainment. Doch auch IHR bestimmt ab sofort das Programm stärker mit und durftet abstimmen: unsere neu eingeführte cineastische Hausaufgabe hält heute passend zum ʻDing’ Philip Kaufmanns KÖRPERFRESSER-Film von 1978 parat, an dem sich wir vier Männer ausgiebig erfreuen.

Noch ein Blick ins aktuelle (Heim-)Kino: unsere Julia bespricht ROMA von Alfonso Cuarón, Benedikt fliegt mit Ryan Gosling – the FIRST MAN zum Mond und zusammen mit Max in Michael Bully Herbigs BALLON über die innerdeutsche Grenze. Auf der großen Leinwand begeistern uns Jordan Peeles WIR (US), der aktuell Box-Office-Rekorde bricht sowie Jonah Hills Regiedebüt MID90s, der definitiv Lust auf mehr macht. Wie noch Sylvester Stallone und Angela Merkel in das Ganze passen, das müsst Ihr jetzt aber selbst hören.

Für jeden was dabei? Das denken wir aber doch, daher hört uns fleißig und empfehlt uns gerne weiter! Eure Deep Red Radionisten


Weiterlesen