Class

Story: Für einen Newcomer wie Jonathan entpuppt sich die älteste Sache der Welt plötzlich als die schwierigste. Ein bißchen zu schüchtern und unerfahren, stolpert der angehende Examenskanditat ausgerechnet bei seinen ersten erotischen Gehversuchen in eine völlig verzwickte Geschichte. Schwer bis über beide Ohren verliebt, weitab von allem Irdischen, wird er ziemlich unsanft auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Seine “Nachhilfe-Lehrerin” in Sachen Erotik entpuppt sich als die Mutter seines besten Freundes. Kein Wunder, daß solch eine risikogeladene Verführung ihre Spuren hinterläßt. Doch, es wäre ja gelacht, wenn Jonathan sein Examen nicht in jeder Hinsicht mit Auszeichnung bestehen könnte. Ein erotischer Schmunzelspaß, schwungvoll in Szene gesetzt, hinreißend gespielt. Eine freche Teeny-Komödie, die einfach Laune macht!



Heimkino: 25.11.2002 (MGM HOME ENTERTAINMENT)
Class

Genre: Komödie, Romanze, Coming-of-Age, Drama
Land: USA 1983
Laufzeit: ca. 95 min.
FSK: 12

Regie: Lewis John Carlino
Drehbuch: Jim Kouf, David Greenwalt
Kamera: Ric Waite
Musik: Elmer Bernstein
Produzenten: Jill Chadwick, David Greenwalt, Jim Kouf, Martin Ransohoff, Cathleen Summers
Mit Jacqueline Bisset, Rob Lowe, Andrew McCarthy, Cliff Robertson, Stuart Margolin, John Cusack, Alan Ruck, Rodney Pearson, Virginia Madsen, Casey Siemaszko, …