Class

Story: Für einen Newcomer wie Jonathan entpuppt sich die älteste Sache der Welt plötzlich als die schwierigste. Ein bißchen zu schüchtern und unerfahren, stolpert der angehende Examenskanditat ausgerechnet bei seinen ersten erotischen Gehversuchen in eine völlig verzwickte Geschichte. Schwer bis über beide Ohren verliebt, weitab von allem Irdischen, wird er ziemlich unsanft auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Seine “Nachhilfe-Lehrerin” in Sachen Erotik entpuppt sich als die Mutter seines besten Freundes. Kein Wunder, daß solch eine risikogeladene Verführung ihre Spuren hinterläßt. Doch, es wäre ja gelacht, wenn Jonathan sein Examen nicht in jeder Hinsicht mit Auszeichnung bestehen könnte. Ein erotischer Schmunzelspaß, schwungvoll in Szene gesetzt, hinreißend gespielt. Eine freche Teeny-Komödie, die einfach Laune macht!

Weiterlesen

Tatort – Parasomnia

Story: Die 14-jährige Talia hat in ihrem Haus einen Mörder kurz nach seiner Tat überrascht und wird damit zur wichtigsten Zeugin für das Ermittlerteam Gorniak, Winkler und Schnabel aus Dresden. Doch der Teenager erinnert sich an nichts mehr, denn Talia hat seit dem Unfalltod ihrer Mutter vor einigen Jahren einen psychologischen Selbstschutz entwickelt: Sieht sie etwas, das sie emotional überfordert, verdrängt ihr Bewusstsein das Gesehene und verändert es in eine fiktionale Wirklichkeit, die ihr weniger schrecklich erscheint. Seitdem neigt sie auch zur Parasomnie – mit Schlafwandeln und heftigem Aufschrecken aus dem Schlaf … Gorniak und Schnabel gehen in der Nachbarschaft weiteren Spuren und treffen auf die Steinmanns und Thomas Blau, die sich gegenseitig verdächtigen. Talia fasst Vertrauen zu Winkler und führt die Ermittlerin in “ihre Welt”. Gemeinsam mit der Kommissarin gelingt es dem Mädchen, die eigenen Ängste zu besiegen und ihr Trauma zu überwinden. Talia kann nun den entscheidenden Hinweis geben, der die Ermittlerinnen auf die Spur eines Serienmörders bringt, der in dem Haus, in dem Talia und ihr Vater Ben seit kurzem leben, vor vielen Jahren mehrere Frauen getötet hatte.

Weiterlesen

Interview mit Julian Richards

Heute vor 51 Jahren erblickte in New Port (South Wales) Julian Richards das Licht der Welt. Grund genug für uns, dass von Max geführte Interview zu veröffentlichen. Dieses haben wir im Zuge der Retrospektive zu / über Julian Richards beim Hard:line Film Festivals durchgeführt. Im Interview spricht Julian über seinen Werdegang im Filmbuisness, die Arbeit als Produzent und den künstlerischen Anspruch. Was dabei herauskam, das hört ihr hier und heute.


Hinweis: Das Interview wurde in Englisch geführt!



Weiterlesen