Stephanie

Story: Ein junges Paar adoptiert die kleine Waise Stephanie, um eine glückliche Familie zu gründen. Zunächst sieht es auch ganz danach aus, bis auf einmal eine Pandemie um sich greift und für Angst und Schrecken sorgt. Vater und Mutter ergreifen die Flucht und lassen Stephanie dabei allein zu Hause zurück. Das verwirrte arme Kind hat niemanden mehr außer ihre Plüsch-Schildkröte und jede Menge cremiger Erdnussbutter. Doch dann wird Stephanie von einer dunklen Macht heimgesucht und mehr und mehr beginnt das Mädchen, sich in ihr zu verlieren. Als nach langer Zeit ihre Eltern wieder zurückkommen, ist es schon zu spät. Das übernatürliche Wesen, welches von Stephanie Besitz ergriffen hat, empfindet zudem tiefe Eifersucht, da es das Kind nicht mehr für sich allein hat. Die bisher nicht gerade vorbildlichen Eltern müssen also schleunigst entsorgt werden…

weiterlesen

Solo: A Star Wars Story

Story: Ungefähr zehn Jahre vor „Star Wars: Episode IV“: Han Solo, der sich ohne Eltern in den rauen Straßen seines Heimatplaneten Corellia durchschlagen musste und später von der imperialen Flugakademie geworfen wurde, hat seinen eigenen Kopf. Den versucht er sich genauso zu bewahren wie seinen Idealismus. „Vertraue niemandem“, rät ihm dagegen sein Mentor Tobias Beckett – bevor ihn ein anderer zwielichtiger Gangster, Dryden Vos, für einen Zugüberfall rekrutiert. Begleitet wird Han dabei unter anderem von seinem neuen, treuen Freund Chewbacca und von mehr oder weniger vertrauenswürdigen Kumpanen. Darunter sind Qi’Ra, die für eine Gang auf Corellia arbeitet und Han von früher kennt, und Val, eine Meisterin am Blaster-Gewehr. Außerdem mischt Schmuggler Lando Calrissian mit, der Besitzer des Millennium Falken…

weiterlesen

Kopfgeld

Story: Der Fluglinienbesitzer Tom Mullen genießt mit seiner Frau die schönen Seiten des Lebens der Reichen. Durch seine Firma, die er selbst gegründet und aufgebaut hat, haben er und seine Frau hohes Ansehen in der Gesellschaft erlangt. Bei einem Schulwettbewerb, bei dem Mrs. Mullen Schiedsrichterin ist, wird ihr Sohn Sean entführt. Die Kidnapper verlangen zwei Millionen Dollar Lösegeld für die Freilassung des Kindes. Trotz der Warnung, weder die Polizei, noch das F.B.I. einzuschalten, informiert das Ehepaar eben diese amerikanische BKA, weil sie der Meinung sind, daß sie dort wegen einer Bestechungsgeschichte Toms zwar beobachtet werden, aber dort auch schon bekannt sind. Nachdem die Agenten sich im Penthouse eingefunden haben und ihr Chef den Vater angewiesen hat, wie er sich zu verhalten hat, melden sich die Entführer.

weiterlesen