Niemand kommt hier lebend aus

Story: Die junge Mexikanerin Ambar ist illegal in die USA eingewandert und erhofft sich hier ein besseres Leben. Die Wahrheit sieht jedoch ganz anders aus: Der Lohn für ihre Akkordarbeit als Näherin im tristen Cleveland reicht hinten und vorne nicht, weshalb sie sich nur gerade so über Wasser halten kann.

Um Geld zu sparen, mietet sie sich ein Zimmer in einer heruntergekommenen Pension. Hier will sie so lange wohnen, bis sie genügend zur Seite gelegt hat, um sich einen gefälschten Pass kaufen zu können, der wiederum ihre Chancen auf einen besseren Job erhöhen würde.

Bald muss sich Ambar allerdings um ganz andere Dinge Sorgen machen: Nicht nur, dass der Vermieter und Hausmeister Red, ein äußerst seltsamer Zeitgenosse ist. Zudem hört die junge Frau immer wieder verstörende Geräusche im Haus und scheint auch noch an unheimlichen Halluzinationen zu leiden.

Weiterlesen

The Night House

Story: Der plötzliche Tod ihre Ehemannes lässt Beth in ihren Grundfesten erschüttert zurück. Ganz allein findet sie sich in dem gemeinsamen Haus am See wieder, das er für sie gebaut hat, und versucht sich zu sammeln. Doch dann fangen die Träume an. Verstörende Visionen suchen Beth heim, die auf eine übernatürliche Präsenz in ihrer Nähe hindeuten. Doch was im nächtlichen Haus wie eine geisterhafte Wirklichkeit Gestalt annimmt, verliert bei Tageslicht alle Beweiskraft gespenstischer Besucher. Obwohl ihre Freunde ihr davon Abraten, beginnt die Witwe die hinterlassenen Besitztümer ihres toten Mannes genau durchzusehen, um so vielleicht Antworten zu erhalten. Doch worauf sie im Zuge ihrer Suche stößt, sind Geheimnisse, die sie zutiefst beunruhigen und erschrecken.

Weiterlesen

Greenland

Story: Ein riesiger Komet rast in hoher Geschwindigkeit auf die Erde zu und soll Berechnungen zufolge vor Eintritt in die Erdatmosphäre verglühen. Doch die Prognosen stimmen nicht – ein erstes Fragment des Kometen stürzt nicht ins Meer, sondern zerstört stattdessen ganz Florida. Gerüchte, dass nur ein ausgewählter Kreis von Personen in Sicherheit gebracht werden kann, machen bereits die Runde, als Ingenieur John Garrity von der US-Regierung aufgefordert wird, sich sofort gemeinsam mit seiner Frau Allison und Sohn Nathan zu einer Militärbasis zu begeben. Von dort aus sollen sie an einen Ort ausgeflogen werden, an dem das Überleben möglich sein soll: Grönland. Doch die Fahrt dorthin wird zum Spießroutenlauf und die Familie wird im Chaos verzweifelt fliehender Menschen und plündernder Horden auseinandergerissen. Wie sollen sie sich je wiederfinden, und wo ist man überhaupt noch sicher?

Weiterlesen