Stranger Things – Recap Staffel 3

Story: Der Gedankenschinder spricht als körperlose Stimme zu Elfie, Mike, Will, Dustin, Lucas und Max und droht ihnen, dass er eine ganze Armee von schrecklichen Kreaturen auf sie loslassen wird. Doch dafür muss er einen menschlichen Host finden. Es sieht danach aus, als würde er Max‘ älteren Bruder Billy aussuchen, der schon im normalen Zustand aggressiv ist. Die Kids müssen sich in Acht nehmen!

Die Figuren (Kinder, Jugendliche und Erwachsene) gelangen so in ein kafkaeskes Netz aus streng geheimen Regierungsexperimenten, Russen und übernatürlichen Ereignissen.

►►►WICHTIG: Wer die Serie noch nicht gesehen hat, dem sei gesagt, dass wir mörderisch SPOILERN!!!!!
weiterlesen

DRR-SHOW – 14-2019 – Schräge Dinge

„People are strange, when you’re a stranger, faces look ugly, when you’re alone…“ Na, alleine sind wir definitiv nicht, aber ‘seltsam’ oder ‘schräg’, wie bereits Jim Morrison besang, wird in unserer aktuellen Show zum Programm. Wir reisen stets gern zurück in die glorreiche Zeit vergangener – und durch Film und Serie wiederbelebter – Tage.

Da steht natürlich der Netflix-Straßenfeger STRANGER THINGS mit der neuen 3. Staffel an erster Stelle und wir Ihr uns kennt, halten sich Enthusiasmus aus dem Fan-Herz und sachliche Kritik angenehm die Waage. Thematisch passend präsentiert Tobe zuvor Gimmick-Wichteln von seinem Urlaubstrip und Max lässt das Team ins große Film-Postpaket von Wicked Vision hineinschauen. Selbstverständlich bietet unsere gesamte Filmauswahl allerlei schräge Figuren, Titel und Themen – Kult-Kino ist das allemal, ob die Wiederentdeckung von EDDIE AND THE CRUISERS oder Elliot Gould als Philip Marlowe in Robert Altmans 1970er-New-Hollywood-High-Life-Adaption DER TOD KENNT KEINE WIEDERKEHR (THE LONG GOODBYE). Gefährlich wird es für Kevin Costner und Woody Harrelson als Gangsterpärchen-Jäger in THE HIGHWAY MEN, eine weitere Netflix-Produktion, und EXTREMELY WICKED… wird es für Max. Außerdem wirft Tobe noch einen winzig kleinen Blick aufs kommende Hard:Line Film Festival. Wie ihr lest und später hört, haben wir wieder reichlich Stoff in die Sendung gepackt. Die gesamte Titelliste entnehmt Ihr bitte wie gewohnt unseren Kapitelmarken in dem Audioplayer Eurer Wahl.


weiterlesen

6. Hard:Line Filmfestival – Recap Tag 1

Nachdem das vierköpfige Team von Deep Red Radio durch glückliche Fügungen pünktlich am Ostentorkino in Regensburg angelangte, begann sogleich das Programm für den ersten Abend. Eine lange Schlange interessierter Gäste wartete auf Einlass für den Auftakt SUMMER OF 84, an den sich ein Q&A mit den drei Filmemachern anschloss. Vor ausverkauften Haus gefiel dem Publikum der gezeigte Retro-Thriller und auch im zweiten gezeigten Film HABIT gesellte sich ein erwartungsvolles Publikum zu später Stunde in den dunklen Ostentorkinosaal. Auch hier kam der Regisseur des Projektes zu Wort und gab bereitwillig Einblicke in die Entstehung seines 3. Langfilms. Wie genau die Eindrücke von uns ausgefallen sind, hört ihr in unserem ersten Recap.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

weiterlesen

Summer Of 84

Story: Sommer 1984: Davey, Woody, Eats und Curtis sind die besten Freunde. Die Vier verbringen die Ferien gemeinsam und schlagen die Zeit in ihrem Baumhaus, an der örtlichen Bowlingbahn oder mit BMX-Fahren tot. Doch die makellose Vorstadtidylle beginnt zu zerfallen als plötzlich ein Serienkiller auftaucht, der in der Nachbarschaft sein Unwesen treibt und die Bewohner mit einer Reihe von Morden in Aufruhr versetzt. Die vier Jungs haben schnell einen Verdächtigen gefunden: Den alleinstehenden Polizisten Wayne Mackey. Kurzerhand beschließen sie, auf eigene Faust gegen ihn zu ermitteln und den Schlächter von Cape May zur Strecke zu bringen. Ein gefährliches Spiel um Leben und Tod nimmt seinen Lauf…

weiterlesen