Road to Hell

Story: Mitten im unbewohnten Westen Amerikas. Der Bürgerkrieg ist seit einiger Zeit zu Ende. Eine Postkutsche bahnt sich den Weg durch die karge Landschaft. An Bord die attraktiven Schwestern Mestiza und Rose. Sie haben sich auf die Reise gemacht, um den letzten Willen ihres verstorbenen Vaters zu erfüllen. Als sie Rast an der Black Hell Station machen, wird diese bald vom sadistischen „Colonel“ und seinen Männern aus Nebraska angegriffen. Schnell wird klar, dass dieser Überfall nicht zufällig passiert. Die Bande ist auf der Suche nach einem unermesslich wertvollen Schatz und sie foltern jeden einzelnen brutal und gnadenlos, bis der sein Wissen darüber preis gibt. Dabei machen sie vor nichts und niemanden Halt, bis sie haben was sie wollen.

weiterlesen

The Hateful 8

Story: Wyoming, einige Jahre nach dem amerikanischen Bürgerkrieg: Eine Kutsche bahnt sich mühsam ihren Weg durch den Schnee in Richtung der Stadt Red Rock. An Bord befinden sich der Kopfgeldjäger John “The Hangman” Ruth, dessen Gefangene Daisy Domergue sowie der Anhalter Major Marquis Warren, der früher Soldat war und nun ebenfalls als Kopfgeldjäger sein Geld verdient, und Chris Mannix, ein Deserteur aus den Südstaaten, der behauptet, der neue Sheriff der Stadt zu sein. Ein Schneesturm zwingt die Gruppe zu einem Zwischenstopp in Minnies Kleinwarenladen. Sie treffen dort zwar nicht auf Minnie aber dafür auf den mysteriösen Mexikaner Bon, auf den verschwiegenen Cowboy Joe Gage, auf den Konföderierten-General Sandford Smithers sowie auf Oswaldo Mobray. Während der Sturm draußen immer heftiger tobt, begreifen die acht Fremden, dass ihr Zusammentreffen vielleicht gar nicht so zufällig ist und sie Red Rock möglicherweise nie erreichen werden…

weiterlesen