Tatort – Wer jetzt allein ist

Story: Die 22-jährige Studentin Doro Meisner wird auf dem Parkplatz vor einem Dresdner Club erdrosselt. Die Kommissarinnen Henni Sieland und Karin Gorniak ermitteln, dass es sich offenbar um einen Racheakt der “Vogeljäger” handelt, einer Gruppe Männer, die allesamt von Doro alias “Birdy” in einem Onlinedating-Portal mit falschen Liebesversprechen betrogen wurden.

Sie haben sich in einem Forum gegenseitig zur Jagd auf “Birdy” angestachelt, um sich an ihr zu rächen. Die Untersuchungen ergeben jedoch, dass Doro sich schon längst vom Portal abgemeldet hatte. Der Betreiber von “Love Tender” nutzte ihre Fotos für ein falsches Profil und nahm seine Kunden finanziell aus.

Am Tatort wurden keine verwertbaren Spuren gefunden, aber Sieland und Gorniak können nach intensiven Befragungen ihre Suche auf zwei Mordverdächtige eingrenzen. Einer von ihnen ist Petrick Wenzel, der seine sterbenskranke Mutter pflegt und auf die große Liebe hofft. Der zweite Tatverdächtige ist der junge Unternehmer Andreas Koch. Auch er war in der Mordnacht in der Nähe des Tatorts.

Für eine Zeugin, die den Mord am Telefon miterlebt hat, besteht Lebensgefahr. Um die Ermittlungen schnell voranzutreiben, beschließen Karin Gorniak und Henni Sieland, sich gegen den Willen ihres Kommissariatsleiters Schnabel auf einen Undercover-Einsatz einzulassen. Auf der Suche nach dem Mörder tauchen die Kommissarinnen in die Welt des Online-Datings ein, in der potenzielle Täter und Opfer auf der Suche nach der großen Liebe sind. Die Ermittlerinnen ahnen zunächst noch nicht, dass ihre Situation bald eskalieren wird.



TV-Ausstrahlung: 21.05.2018 (ARD)
Tatort – Wer jetzt allein ist
Genre: Krimi
Land: Deutschland 2018
Laufzeit: ca. 90 min.
FSK: 12

Regie: Theresa von Eltz
Drehbuch: Erol Yesilkaya
Kamera: Juan Sarmiento G.
Musik: Christian Meyer, Klaus Doldinger
Mit: Martin Brambach, Karin Hanczewski, Alwara Höfels, Alessandro Schuster, Aleksandar Jovanovic, Daniel Donskoy, Peter Trabner, …