Mindhunter – Staffel 1

Story: Wie ticken Serienkiller? Das wollen Ende der 1970er Jahre auch die FBI-Agenten Holden Ford und Bill Tench herausfinden, indem sie ausführliche Gespräche mit inhaftierten Mördern führen, um diese und ihre Taten besser verstehen und auf diesem Wege potentielle Rückschlüsse auf gegenwärtige Verbrechen ziehen zu können. In einer Zeit, in der die Kriminalpsychologie noch in den Kinderschuhen steckt und der Begriff Serienkiller noch nicht einmal geprägt wurde, ist man beim FBI vom Projekt der beiden Ermittler wenig begeistert. In der Psychologin Dr. Wendy Carr finden Ford und Tench bald aber eine Unterstützerin.

Netflix-Serie von David Fincher, die auf dem Buch „Mind Hunter: Inside The FBI’s Elite Serial Crime Unit“ von John E. Douglas und Mark Olshaker und deren darin festgehaltenen Erfahrungen als FBI-Agents basiert.

weiterlesen

Daredevil – Staffel 2

Story: Nachdem sich Daredevil in der ersten Staffel der Netflix-Serie gegen den New Yorker Paten Wilson Fisk alias Kingpin behaupten musste, tritt er in der kommenden zweiten Staffel gegen den Punisher an, die brutalere und konsequentere Version seiner selbst und muss sich einer weiteren schweren Bedrohung stellen.

Frank Castle ist besser bekannt als der „Punisher“, ein Antiheld, der sich seit den 70er-Jahren in zahlreichen Marvelcomics tummelt. In der Serie wird er von Jon Bernthal gespielt, den viele Serienfans als Shane aus „The Walking Dead“ kennen.

weiterlesen

Narcos – Staffel 1

Story: Zu Beginn der 80er Jahre hieß der größte Drogenschmuggler der Welt Pablo Escobar. Er war der personifizierte Inbegriff des kolumbianischen Traums und gehörte schnell zu den reichsten und mächtigsten Männern seines Landes. Die Verbreitung von kolumbianischem Kokain brachte ihn und das Medellin-Kartell an die Spitze des internationalen Drogenhandels. Mit dem Geld kam die Gewalt. Escobar wurde von vielen für seine Skrupellosigkeit und Brutalität gefürchtet. Das kolumbianische Volk aber verehrte ihn aufgrund seiner nach außen wirkenden charismatischen Art und seinen Einsatz für gemeinnützige Zwecke. Die kolumbianischen und US-amerikanischen Behörden kämpften über Jahre gegen dieses beispiellose Drogenimperium und die beiden US-Drogenfahnder Steve Murphy und Javier Peña setzten alles daran Escobars illegalem Treiben endlich ein Ende setzen.

weiterlesen

Stranger Things – Recap Staffel 1

Story: In einer Kleinstadt im US-Bundesstaat Indiana verschwindet ein kleiner Junge. Während sich seine verzweifelte alleinerziehende Mutter an die örtliche Polizei wendet, machen sich auch seine drei besten Freunde auf die Suche nach ihm. Im Wald stoßen sie auf ein verstörtes Mädchen mit kurzgeschorenem Haar, auf dessen Arm die Ziffern „011“ tätowiert sind und das paranormale Kräfte besitzt. Wenig später verschwindet die beste Freundin der älteren Schwester einer der Jungs auf mysteriöse Art und Weise.

Die Figuren (Kinder, Jugendliche und Erwachsene) gelangen so in ein kafkaeskes Netz aus streng geheimen Regierungsexperimenten und übernatürlichen Ereignissen.

►►►WICHTIG: Wer die Serie noch nicht gesehen hat, dem sei gesagt, dass wir mörderisch SPOILERN!!!!!
weiterlesen