Return of the First Avenger ✍

1941 erblickte Captain America erstmals das Licht der Comicwelt, als Propaganda gegen den deutschen Nationalsozialismus. Der von Jack Kirby und Joe Simon erschaffene Supersoldat gilt damit als einer der ersten amerikanischen Comichelden. Im Laufe der Jahre veränderten sich die Feindbilder parallel zur Zeitgeschichte und so bekam des der amerikanische Nationalfarbenträger mit Kommunisten, dem Vietkong und anderen erwählten Gegnern der Vereinigten Staaten zu tun. In Deutschland blieb der Erfolg lange Zeit aus. Die sehr patriotischen Geschichten trafen hier zu Lande kaum auf breites Interesse. Sie wurden auch oft zensiert, da die Verwendung von Nazisymbolik keine Seltenheit war.

Große Aufmerksamkeit erlangte Captain Steve Rogers dann im Jahr 2011 mit seinem ersten Kinofilm (nach mehreren Anläufen im TV und auf dem Direct-to-Video Markt) den immerhin fast 340.000 Zuschauer in den heimatlichen Lichtspielhäusern sahen. Nach seinem zweiten großen Auftritt im Avenger-Film kommt nun der nächste Soloauftrag für Captain America in The Return of the First Avenger.

weiterlesen