2000s Horror Podcast – Teil 3

Herzlich Willkommen zur Mitte der 2000er-Horror-Talk-Reihe. Euer Podcast-Quartett der besonderen Art spricht über die Plätze Zwölf bis Neun. Dabei werden wir über Kinji Fukasakus Battle Royal reden und klären warum dieser besser ist, als alle Hunger-Games dieser Welt. Desweiteren machen wir einen Abstecher nach Castle Rock, wo Frank Darabont einen literarischen Stoff von Stephen King umsetzte, der wiederum einigen Personen den Verstand vernebelte, was uns im Anschluss ins verschneite Stockholm der Achtzigerjahre zu Eli & Oskar führt. Zum Schluss reden wir noch über das Grindhouse-Spezial “Planet Terror” und verraten euch, ob dieser noch zu unterhalten weiß.



Shownotes:

– Die Timecodes bzw. Kapitelmarken zu den jeweiligen Filmen, findet ihr im Player.
– Hier geht’s zu unseren bisherigen Talks – 70er Horror, 80er Horror und 90er Horror